Bild mit vielen Spänen

D4:Produktion

D4:Produktion - für zerspanend produzierende Unternehmen

Die ERP- und PPS-Unternehmenssoftware D4:Produktion kombiniert Stärken in den kaufmännischen und organisatorischen Bereichen mit ausgewiesenen Branchenschwerpunkten in der Produktionsplanung und -steuerung.

Daraus ergeben sich entscheidende Vorteile für Ihr Unternehmen!

  • Leicht zu erlernen, dank einer modernen Benutzeroberfläche – ähnlich üblicher Office-Programme
  • Flexibel einstellbar durch interaktive Menüstrukturen, lernende Eigenschaften und unterstützende Assistenten
  • Clevere Informationssysteme und googeln von allen Informationen über Geschäftspartner, Geschäftsvorgänge und Produktionsabläufe an zentraler Stelle
  • Volle Durchgängigkeit bei der Zeiterfassung in der Produktion, egal ob personen- oder maschinenbezogene Daten
  • Umfassende Funktionalitäten in allen Bereichen – dank des breiten Produktumfangs, der das Know-How aus zahlreichen Branchen vereint
  • Durch maßgeschneiderte Zusatzmodule erweiterbar – passend zu Ihren Anforderungen und Vorgaben

Alles aus einer Hand – in einer leicht zu erlernenden Benutzeroberfläche

Zielgruppen

  • Einzelteil- und Prototypenbau
  • Werkzeug- und Formenbau
  • Stanztechnik
  • Baugruppenfertigung
  • Serienfertigung bis hin zur Großserie

 

Weitere herausragende Merkmale von D4:Produktion:

Schnelle und mehrstufige Kalkulation

Mit der flexiblen und mehrstufigen Kalkulation lassen sich von der schnellen Vorkalkulation, bis hin zur detaillierten Feinkalkulation, alle Belange eines Produktionsunternehmens berücksichtigen. Unabhängig davon, ob Sie nun Einzelteile, komplette Baugruppen oder in Großserie fertigen.

  • Schnelle Grobkalkulation für die frühe Aussage zu Kosten, Liefertermin und Kapazitätssituation im Angebot - egal ob für Einzelteile, Teile eines Werkzeugsatzes, Baugruppen oder komplette Werkzeuge
  • Staffelpreise lassen sich direkt als Alternativposition im Angebot kalkulieren, auch unter Berücksichtigung losgrößenabhängiger Fertigungsverfahren oder lieferantenspezifischer Konditionen
  • Feinkalkulation des Arbeitsplanes mit ausführlichen Produktionshinweisen für die interne Produktion oder Fremdvergaben
  • Direkt aus dem Arbeitsplan erfolgt die Archivierung sämtlicher auftragsrelevanter Daten, wie Zeichnungen, E-Mails bzw. gescannter Dokumente
  • Mitlaufende Kalkulation mit Echzeitdaten, da alle gebuchten Zeiten, inklusive der Maschinenlaufzeiten, stets aktuell zur Verfügung stehen
  • Sofortige Nachkalkulation von Einzelteilen, gesamten Werkzeugen bzw. Positionen des Werkzeugsatzes, anhand der IST-Zeiten und zugeordneten Kosten

Eine zuverlässige Kalkulation bildet die
Ausgangsbasis für eine saubere Planung

Wichtige Funktionalitäten

  • Grobkalkulation für Einzelteile, Baugruppen oder ganze Werkzeuge
  • Detaillierte Feinkalkulation
  • Mitlaufende Kalkulation
  • Direkte Nachkalkulation
  • Kapazitätskalender
  • Engpass-Analyse
  • Schneller SOLL- und IST-Vergleich
  • Formelgestützte Berechnungen von z.B. Zeiten oder Mengen
  • Schnelle Kalkulation von Staffelpreisen
"Smarte Planung" von Aufträgen und Kapazitäten

Entscheidend bei einer Produktionsplanung ist, dass sich diese mit minimalem Aufwand durchführen lässt, dabei Gelerntes automatisch berücksichtigt wird und jederzeit Eingriffe möglich bleiben.

Wir nennen das "smarte Planung"!

  • Bei der Überführung von Angeboten in Aufträge erlauben Vorlagen zu Einzelteilen, Baugruppen oder gesamten Werkzeugen eine schnelle Feinplanung über Arbeitsschritte, Material, Kaufteile und Fremdleistungen
  • Automatische Artikelstammanlage aus Angebotspositionen oder Produktion ohne Artikelstammanlage sparen wertvolle Zeit
  • Einfaches Auslösen und Überwachen von Produktionsaufträgen, unter Berücksichtigung der aktuellen Fertigungssituation, Auftragsbestände, Produktionsab- und zugänge und Lagermengen zu Fertig-, Halbfertig- und Rohware
  • Feinplanung mit eingebauter Kollisionsüberwachung, entweder auf Maschinenpools oder Maschinen, unter Berücksichtigung von freien Kapazitäten und hinterlegten Terminen
  • Die mehrstufige Planung bietet u.a. Sichten zu Kunden, Artikeln oder zur Gesamtproduktion, die den umfassenden Überblick nach Liefertermin, SOLL- und IST-Zeiten oder Fertigungsstand ermöglichen und aus denen sich direkt Änderungen vornehmen lassen

Eine gute Produktionsplanung unterstützt Sie ohne großes Zutun

Wichtige Funktionalitäten

  • Arbeitsplanmanagement
  • Lieferterminplanung/-simulation
  • Drag & Drop Planung
  • Kapazitätskalender
  • Konfigurierbare Termin- und Produktionsübersichten
  • Unterstützung einer mehrstufigen Produktionsplanung – je nach Bedarf
  • Umfangreiche Produktionsstammdaten
  • Verwalten beliebig vieler Maschinen und Maschinenpools
  • Interaktives Arbeiten mit den Plandaten zum Erkennen und Beseitigen von Engpässen
Produktionsabläufe reibungslos steuern und die Flexibilität im Alltag erhöhen

Ausschlaggebend für eine saubere Auftragssteuerung ist die schnelle Reaktion auf Unvorhergesehenes – Alltag in einem modernen Produktionsunternehmen.
Kombinieren Sie die Vorteile der "smarten Planung" mit höchster Flexibilität während der Produktion.

  • Eine intelligente Logik zwischen den vollintegrierten Modulen MDE und BDE sichert die fehlerfreie und vollständige Erfassung von Produktionszeiten
  • Zentrale Überwachung der Produktion mit eingebauter Kollisionsüberwachung und mit direktem Eingriff und Änderungsmöglichkeiten bei Bedarf
  • Automatisches Erzeugen und Drucken sämtlicher für die Produktion notwendigen Unterlagen wie Arbeitspläne, Prüfberichte oder Etiketten
  • An den optional verfügbaren Bedienterminals zur BDE stehen freigegebene Produktionsdokumente direkt zur Verfügung und unterstützen damit eine papierlose Produktion
  • Abbildung von QS- und QM-Abläufen und reibungslose Einsteuerung von Nacharbeitsaufträgen in die laufende Produktion
  • Verschiedene Sichten auf die parallel laufenden Produktionsaufträge ermöglichen den umfassenden Überblick aus allen notwendigen Blickwinkeln, z.B. auf Teile, Kunden oder eine bestimmte Maschine

D4:Produktion bringt Individualität in der Fertigung und lückenlose Transparenz in Einklang

Wichtige Funktionalitäten

  • Transparente Übersicht der Kapazitätsauslastung mit Ampelfunktion für die schnelle Übersicht zu Termin und Zeit
  • Grafische Darstellungen und Planungsgrafiken zu Arbeitsschritten, Maschinen, Maschinenpools und zur Kapazitätsplanung
  • Detaillierte Produktionsauftragssteuerung und mitlaufende Kalkulation
  • Individuell konfigurierbarer Prozess zur Produktionsauftragsrückmeldung
  • Detaillierte Arbeitspläne mit beliebigen Objektanhängen
  • Terminkontrolle von Baugruppen, Auftragspositionen und Einzelteilen, bis hin zu einzelnen Arbeitsschritten
Scannerlose Betriebsdatenerfassung mit D4:InTouch RFID

Während anderswo noch darüber gerätselt wird, was denn nun Industrie 4.0 sein könnte, zeigt D4 Software die praktische Anwendung davon. Mit D4:InTouch RFID lassen sich die Prozesse zur Betriebsdatenerfassung völlig neu gestalten und das lästige Scannen entfällt dank Funktechnologie komplett.
Sobald ein Mitarbeiter über einen Transponder zur Identifikation verfügt und ein Arbeitspapier mit einem speziell gedruckten Label mit sich führt, erkennt dies das D4:InTouch Bedienterminal bei der Annäherung, zeigt sofort den zugehörigen Arbeitsplan mit Zeichnung und schlägt gleich den nächsten Buchungsschritt zur Bestätigung vor.

  • Zeiten buchen mit einem Wisch
  • Intelligente Logik verhindert Buchungsfehler
  • "Hands free", dank RFID-Funktechnologie
  • Betriebsdaten scannerlos erfassen
  • Aktuelle Produktionsdaten am Touchscreen
  • Rückmeldung des Produktionsfortschrittes

Prozesse zur Datenerfassung in der Produktion nachhaltig verschlanken und automatisieren

Wichtige Funktionalitäten

  • Hardware als Nachrüstkit erhältlich
  • Software als Einzelprodukt oder im Funktionsumfang von D4:Produktion enthalten
  • Druck der RFID-Labels über speziellen Labeldrucker
  • Labelgröße auf Wunsch anpassbar
  • Transpondersysteme von Drittherstellern lassen sich optional einbinden
Lückenlose und prozesssichere MDE und BDE mit innovativem "Touch"

Jeder Mitarbeiter kann über die dezentral aufgestellten D4:InTouch-Terminals Zeiten auf Arbeitsschritte buchen oder diese je nach Berechtigung sogar ändern oder ergänzen. Damit lassen sich die kompletten Fertigungsszeiten lückenlos erfassen und dabei getrennt nach Rüst- und Bearbeitungszeiten weiterverarbeiten oder auswerten. Intelligente Logiken sorgen dafür, dass sich je nach Einsatzzweck die Handlungsspielräume anpassen lassen.

  • Integrierte Betriebsdatenerfassung (BDE) sowie Zeiterfassung über dezentral verteilte D4:InTouch-Terminals mit Zugriff auf freigegebene Produktionsdokumente und damit Unterstützung einer papierlosen Produktion
  • Veränderung der Fertigungsabläufe direkt am Touchscreen – je nach Berechtigungsstufe lassen sich Arbeitsschritte ändern, neu anlegen oder splitten
  • Fertigungssrückmeldeprozess indivduell konfigurierbar und direkt am D4:InTouch-Terminal möglich
  • Intelligente Abfragen bei An- und Abmeldung, Arbeitsschrittwechsel, Pausen oder Kommen und Gehen, ob laufende Arbeitsschritte beendet sind

Prozesssicherheit bei der Datenerfassung – es gehen garantiert keine Arbeitszeiten mehr verloren!

Wichtige Funktionalitäten

  • Transparente Übersicht der Kapazitätsauslastung mit Ampelfunktion für die schnelle Übersicht zu Termin und Zeit
  • Auf Touchscreen-Bedienung optimierte Benutzeroberfläche
  • Betriebsdatenerfassung mit den D4:InTouch-Terminals
  • Unterscheidung nach Rüstzeiten und Fertigungszeiten
  • Personalzeiterfassung (PZE) mit Kommen und Gehen, Nachbearbeitung und Fehlzeitenerfassung
  • Planungs- und Rückstandsübersichten
D4:Produktion – die richtige Entscheidung für Ihr Unternehmen, heute und für die Zukunft

Die Entscheidung für unsere Unternehmenslösung D4:Produktion stellt maßgebliche Weichen für die erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens.

Finden Sie in uns einen zuverlässigen Partner, der Ihnen eine maßgeschneiderte Software implementiert, und profitieren auch Sie von den Vorteilen, die D4:Produktion im täglichen Einsatz bietet!

  • Es gehen keine auftragsbezogenen Arbeitszeiten mehr verloren
  • Vollintegrierte MDE und BDE-Zeiterfassung
  • Stets aktuelle Informationen zur Kapazität dank "smarter Planung"
  • Deutlich minimierter Aufwand beim Erstellen von Angeboten und Aufträgen
  • Systemgestütztes Verwalten von Fremdvergaben – inkl. Rückmeldung
  • Immer den aktuellen Bearbeitungsstand eines Teils im Blick haben
  • Direkter Zugriff auf Offene Posten, Lieferrückstände oder SOLL- und IST-Zeiten
  • Deutlich verbesserte Entscheidungsfähigkeit und Termintreue!

Speziell für kleine und mittelständische Betriebe aus der Zerspanung mit individueller Fertigungsstruktur

Gute Gründe für D4:Produktion

  • Leicht erlernbare Benutzeroberfläche
  • Updatesicherheit auch bei umfangreichem Customizing
  • Hauseigene Entwicklungsumgebung auf Basis Microsoft® Visual Studio und C#
  • Sichere Datenhaltung mit Microsoft® SQL-Server
  • Hohe Erfassungsgeschwindigkeit
  • Volle Durchgängigkeit in der Zeiterfassung inkl. der automatisch erfassten Maschinenlaufzeiten
  • Optimale Unterstützung bei der Mehrmaschinenbedienung
  • Umfassende Schnittstellenintegration mit Microsoft® Word und Excel

Kundenmeinungen

"Es erscheint mir für die Struktur unseres Unternehmens sinnvoller, die Produktion in den Vordergrund zu stellen, denn die Maschinendaten werden direkt erfasst. Vorlagen und Arbeitspläne, die man erstellt, lassen sich so problemlos auf ein Optimum strukturieren, und man kann auch Arbeitsschritte direkt an der Maschine selbst definieren. Ich sehe das System deshalb maßgeschneidert ..."

Michael Mathis, technoplus Technologieservices GmbH

"Besonders für kleine und mittlere Unternehmen ist wichtig, dass die MDE, BDE und ZDE durchgängig und vollautomatisch in einem System integriert ist. ... Gegenüber dem Wettbewerb habe ich hier statt nur der BDE/MDE im gleichen Kostenrahmen die Komplettlösung bekommen."

Alexander Bogner, Bogner GmbH & Co. KG

Informationsmaterial

Bild mit D4:Produktion

D4:Produktion

Die umfassende ERP- und PPS-Software für zerspanend produzierende Unternehmen

Broschüre D4:Produktion, PDF

 

Anwenderberichte D4:Produktion

Bild Anwenderbericht MAV Magazin, Ausgabe 04/2013

MAV Magazin, Ausgabe 04/2013

Anwenderbericht technoplus Technologieservices GmbH, Werkzeugbau und Stanztechnik

» Download PDF

Anwenderbericht in der NC Fertigung, Ausgabe 09/2012

NC Fertigung, Ausgabe 09/2012

Anwenderbericht Helmut Christmann GmbH, Lohnfertigung und Einzelteile

» Download PDF

 

Sonderdruck D4:Produktion Der Stahlformenbauer 2/2013

DER STAHLFORMENBAUER, Ausgabe 02/2013

Anwenderbericht mit dem D4:Praxiszentrum, Dettinger GmbH & Co. KG, Präzisionswerkzeugbau

» Download PDF

Sonderdruck D4:Produktion blechrohreprofile 2/2012

BLECH, ROHRE, PROFIL, Ausgabe 02/2012

Anwenderbericht Bogner GmbH & Co. KG, Präzisionswerkzeugbau und Stanztechnik

» Download PDF

 

Anwenderbericht werkzeug+formenbau, Ausgabe 01/2012

werkzeug+formenbau, Ausgabe 01/2012

Anwenderbericht Präzisionswerkzeugbau Dettinger GmbH & Co. KG

» Download PDF

Anwenderbericht werkzeug+formenbau, Ausgabe 09/2009

werkzeug+formenbau, Ausgabe 09/2009

Anwenderbericht Egon Kohler GmbH, Einzelteile und Prototypen

» Download PDF